Skip to main content

Beistellbett für Babys – Tipps, Infos und Angebote

„Schlaf, Kindlein, schlaf“, geruhsames Schlafen ist für Babys von besonderer Bedeutung. Nahe bei Mutter und Vater sein und sich richtig reinkuscheln in das eigene kleine Kinderbett, ein Umstand, von dem die kleinen Erdenbürger träumen. Das Babybett muss mit seinen Sicherheitsvorzügen punkten können und frei von schädlichen Stoffen sein. Es ist sinnvoll, wenn die Beistellbetten aus natürlichem Echtholz hergestellt sind, gerne wird dafür Buche verwendet. Lackiert wird mit schadstofffreien Farben. Viele Modelle sind bereits naturbelassen und unbehandelt. Sobald Babys die Welt für sich entdecken, wollen sie wissen, wie das

Gesunder Schlaf im Beistellbett für Babys

Gesunder Schlaf im Beistellbett für Babys

kleine Kinderbett schmeckt. Es spricht für das Kinderbett aus Buche, wenn es mit einer belüfteten Bodenplatte ausgestattet ist. Diese Platte sorgt für die entsprechende Belüftung beim Schlafen und trägt zu einem gesunden Schlafklima bei. Auch die Matratze muss eine entsprechende Qualität aufweisen.

Ein gutes Kinderbett zu finden, damit dein Sprössling ganz nah bei Mama und Papa sein kann, ist nicht unbedingt einfach. Die Vielzahl an Herstellern und Marken erschwert die Entscheidung sehr.

Auf unser Website findest du detaillierte Tipps, Infos, Vergleich und Produkt-Vorstellungen für Beistellbetten im Jahr 2016. Wir informieren dich natürlich auch über aktuelle und attraktive Angebote der unterschiedlichen Hersteller. Dadurch fällt dir die Auswahl für ein gutes Modell etwas leichter.

Bei uns wirst du über Ausstattung, Qualität, Preis und Besonderheiten gut informiert. Du kannst dir zusätzlich, in unserem Vergleich, einen Überblick der beliebtesten Betten verschaffen. Alternativ steht Dir eine Bestseller-Liste zu Verfügung, in der nur die am häufigsten gekauften Beistellbetten aufgelistet sind.

Die Top 3

Beistellbett für Babys Model Maxi

ab 159,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen
babybay Original Beistellbett für Babys

ab 133,90 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen
FabiMax Basic Beistellbett für Babys

98,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen

Beistellbett für Babys – Was ist das eigentlich?

bei Fillikid, Pinolino, Babybay, Fabimax, mytoys, Roba, ebay, amazon,…

Miteinander dem Neugeborenen viel Nähe schenken. Aber gelingt das, ohne dass nachts die Ruhe gestört wird? Mit dem richtig gewählten Babybett gewiss! Nähe aufbauen mit einem Beistellbett, das zu einem ein Stubenwagen, als auch ein Stillbett ist. Ebenso ist das die beste Schlafumgebung für Ihr Kind.

Eine wirklich gute Broschüre über die beste Schlafumgebung für Dein Kind wurde vom Verein GEPS e.V. und der Deutschen Akademie für Kinderheilkunde und Jugendmedizin e.V. erstellt. Der gemeinnütziger Verein Gemeinsamen Elterninitiative Plötzlicher Kindstod (GEPS) Deutschland e.V. informiert auf seiner Website über den plötzlichen Kindstod (Plötzlicher Kindstod / SID). Der Verein hat sich als Ziel gesetzt betroffene zu unterstützen und die Öffentlichkeit besser aufzuklären. Eine weitere wirklich gute Internetadresse ist www.kindergesundheit-info.de, dort findet man auch hilfreiche Informationen rund um den plötzlichen Kindstod.

Ruhige Nacht  – Danke

Flexibel Dank dem Beistellbett

Flexibel Dank dem Beistellbett

Die Kinderbetten machen es den Eltern möglich, sich um ihr Kind zu kümmern, ohne das Zimmer und das Elternbett verlassen zu müssen. Die kleinen schlafen unmittelbar neben Mama und Papa in den Bettchen. Praktischer kann es nicht sein, wenn der Säugling gewickelt werden muss oder Hunger hat. Es gibt Eltern, die lassen ihr Kind im Elternbett schlafen, weil ihnen bekannt ist, dass ihr Neugeborenes für das Wohlbefinden noch ausreichend Nähe benötigt. Eine bessere Alternative dazu bietet das eigene kleine Kinderbett. Hebammen und Stillberater wissen, wie wichtig die erste Zeit für das Baby ist und worauf es zu achten gilt. Dass ein funktionelles und alltagstaugliches Beistellbett zur Ausstattung jedes Baby zählt, können sie bestätigen. Es beeinflusst das positive Schlafverhalten des Kindes, was dazu führt, dass auch Eltern schlafen können. Neugeborene brauchen den intensiven Kontakt zu den Eltern, am besten Tag und Nacht. Erst ab dem 6. Lebensmonat sind die Schlafphasen des Neugeborenen ausgedehnter, bis dahin heißt es durchhalten und das Beste aus der jeweiligen Situation machen. Aber auch nach dem 6. Lebensmonat kann es vorkommen, dass Babys immer wieder aufwachen und sich in einem halb wachen Zustand befinden. Sie machen einen Schrei, bewegen sich nur kurz, um in die Schlafposition zu finden. Die streichelnde Hand oder ein sanftes Zureden hilft nachts, dass das Kind wieder zurück zum Schlaf findet. Bekannte Studien zeigen auf, Säuglinge, die im Babybett bei ihren Eltern übernachten, sind zufriedenere Kinder und schreien weniger. Der Abnabelungsprozess zum engen Kontakt der Mutter braucht Zeit und das passende Babybett hilft dabei.

Vorteile

  • schläft sicher im eigenen Bett
  • schläft in der geborgenen Umgebung bei Mama und Papa
  • Einfache Handhabung bei nächtlicher Fütterung
  • Viele sind durch die einen kleinen umbau später nutzbar (Sitzbank, Kinderbett)

Nachteile

  • Das Bettchen wird nur kurz genutzt

Stufenlos höhenverstellbar und flexibel

Viele Babybetten sind stufenlos höhenverstellbar. So kann das Bettchen gekonnt an die Höhe der Elternmatratzen angepasst werden. Eine spaltenlose Montage am Bett der Mama ist ein unbedingtes Muss. In den ersten Lebenswochen kommt das Bettchen als Stillbett und nicht als freistehendes Kinderbett zur Nutzung. Zudem sollte das Babybett für Ihr Säugling mit einem Verschlussgitter ausgestattet sein, die Sicherheit Ihres Kindes hat schließlich oberste Priorität. Bei einem Modell mit Verschlussgitter ist der Säugling vor allem nachts gegen das Herausrollen geschützt. Auch dann noch, wenn der Säugling schon stehen kann, ist für Sicherheit gesorgt, wenn die Stäbe des Babybettes eine entsprechende Höhe aufweisen. Sollte das Babybett noch im Besitz von leisen Rollen sein ist es ein optimaler Stubenwagen. Durch die Rollen kann der Stubenwagen bequem von Zimmer zu Zimmer transportiert werden. Mit dem Stubenbett immer nahe bei Mama und Papa, diesen Umstand lieben die Kinder. Einfach und flexibel wandelbar ist das Beistellbett, wenn auf die Funktionalität und auf die Beschreibung vor dem Kauf bereits Bedacht genommen wurde. Es sind einfache Merkmale, die vor dem Kauf eines Babybettes beachtet werden sollten, um eine familienfreundliche und sinnvolle Anschaffung zu tätigen. Auf unsere Kaufempfehlung können Sie bauen.

Co-Sleeping – Mit dem Beistellbett

Co-Sleeping bedeutet, die Nächte von Eltern und Kind werden in unmittelbarer Nähe gemeinsam verbracht. Beim Co-Sleeping ist es sinnvoll, dass Nähe herrscht, aber auch, dass das Kind seinen eigenen Platz hat, in Form des Bestellbettes. Der Tag- und Nachtrythmus muss erst von den Kindern gefunden werden. Vater und Mutter können dazu beitragen, um ihrem Kind beim Durchschlafen behilflich zu sein, indem sie das passende kuschelige Nestchen wählen, das im Kinderbett untergebracht ist. Babybetten gibt es viele, lackiert ohne unlackiert. Mit Matratze oder ohne Matratze. Mit Rollen oder ohne. Der Ausstattung von Babybetten sind keine Grenzen mehr gesetzt. Höhenverstellbar sind sie fast alle Modelle von den bekannten Hersteller(Fillikid, Fabimax, Tobi Babybay, Roba, Pinolino) Entscheidend ist, dass der Warenwert des Beistellbettes gewährleistet ist. Dass der Grundpreis stimmt und dass von diversen Konsumenten ein gutes Urteil abgegeben wurde.

Es ist wichtig, dass sich das Co-Sleeping immer mehr verbreitet. Denn somit ist eine glückliche Eltern-Kind-Beziehung gesichert. Darum haben wir eigene Produkt-Vorstellungen angefertigt. Die Daten und Fakten der unterschiedlichen Hersteller: Roba, Pinolino, Fabimax, und Babybay sowie viele weitere wurden von uns gut strukturiert und verbraucherfreundlich zusammengefasst. So haben Mama und Papa vor dem Kauf des Beistellbetts für ihr Baby einen klaren Überblick. Für uns ist es entscheidend, wie gut die unterschiedlichen kleinen Kinderbetten im täglichen Gebrauch wirklich sind.


Die Vorteile einfach erklärt!

In diesem Produktvideo wird Dir die Funktionsweise eines Tobi Bestellbettes babybay Modell Original einfach erklärt. Die Marke Tobi babybay ist einer mit der bekanntesten Marken für Babybetten. Auf der Internetseite von www.babybay.de kannst du weitere nützliche Informationen rund ums Thema bekommen.


Beistellbett für Babys Ratgeber

Beistellbett Ratgeber

Beistellbett Ratgeber

Beistellbetten rufen bei Eltern immer wieder viele Fragezeichen hervor. Sind sie nun sinnvoll? Welches ist empfehlenswert? Und welche Größe benötigt man? Wir haben die häufigsten Fragen aufgeführt und selbstverständlich mit den richtigen Antworten bestückt.

Welches Beistellbett ist gut und empfehlenswert?

Geht es um Beistellbetten haben Eltern viele Fragen. Selbstverständlich gibt es bei den Beistellbetten zahlreiche unterschiedliche Hersteller, welche unter andere immer angeben die Besten zu sein. Vergleicht man die Hersteller auf unserer Seite, werden sie schnell feststellen, dass alle diese Hersteller ein gutes Beistellbett anbieten. In einem genauen Vergleich wird jedoch schnell bewusst, dass gerade die Tobi Beistellbetten von Babybay aber auch Waldin Baby durchaus mit sehr viel Luxus verbunden sind. Diese Babybetten bestehen aus Holzmaterialien und sind oftmals stufenlos höhenverstellbar.

Um das richtige Beistellbett zu finden können zwar Empfehlungen ausgesprochen werden, doch als Eltern sollten Sie unbedingt darauf achten hochwertige und naturbelassene Materialien zu verwenden.

Welche Beistellbett Marken gibt es?

Bei dem Beistellbetten gibt es zahlreiche Marken, welche sich auf dem Herstellungsmarkt etabliert haben. So ist es für Eltern immer wieder schwierig, die passenden Marken zu finden. Besonders bekannt sind unter anderem die Hersteller Tobi Babybay, Fabimax , Waldin, Roba,  Babyblume . Diese Hersteller glänzen vor allem durch eine hochwertige Verarbeitung und zahlreiche Funktionen. Dabei wird besonders darauf geachtet das Baby sowie auch Eltern einen angenehmen Schlaf erhalten und dank hochwertiger Materialien einen hohen Komfort. Wenn Sie weitere Informationen zu den einzelnen Betten benötigen, dann schauen Sie in unseren Vergleich. Dort sind die benannten Hersteller ebenfalls vorhanden.

Wie im Beistellbett stillen?

Das Beistellbett hat zahlreiche Vorteile, welche selbstverständlich auch gerade in der Stillzeit genutzt werden können. Mütter welche sich dazu entscheiden können im Liegen zu stillen haben natürlich mit dem Beistellbett die perfekte Möglichkeit dazu. Denn das Beistellbett ist nicht wie ein gewöhnliches Bett in der Bauweise gefertigt. Es besitzt auf einer Seite eine Öffnung welche direkt an das Elternbett gestellt werden kann. Dadurch ist das Beistellbett zwar für das Baby gedacht kann jedoch ohne Hindernisse von den Eltern erreicht werden. Somit kann das Kind aus dem Beistellbett genommen werden ohne, dass die Mutter das eigene Bett verlassen muss. Danach kann Ihr Kind ohne weitere Probleme zurück ins Beistellbett gelegt werden ohne, dass Sie dabei aufstehen müssen oder dieses eventuell wecken müssten.

Welche Größe beim Beistellbett?

Beistellbetten gibt es in unterschiedlichen Größenvielfalten. So haben Eltern hier selbstverständlich immer die Qual der Wahl. Die meisten Beistellbetten bewegen sich in einer Größe von 95 x 54 cm. Dabei ist eine Gesamthöhe zwischen 79 cm und 96,5 cm durchaus normal.

Es gibt  jedoch auch Beistellbetten welche besondere Maße aufweisen. Diese liegen zwischen 88 x 44,5 cm und 87 x 46 cm. Als Eltern sollte man sich prinzipiell vorher überlegen, welche Höhe das eigene Bett besitzt. Denn so kann man bereits gut erkennen, welche Höhe das Beistellbett haben sollte. Die Größe der Liegefläche kann je nach Hersteller unterschiedlich ausgelegt sein. So gibt es unter anderem Liegeflächen welche 90 x 55 cm betragen. Als Eltern sollten Sie darauf achten immer ein Beistellbett zu benutzen welche stufenlos höhenverstellbar ist. So kann die Liegefläche optimal dem Elternbett angepasst werden.

Wichtig für ein Beistellbett ist, unter anderem nicht nur die Höhe zu beachten, sondern auch die Liegefläche. Hier kann es unterschiedliche Maße geben. Denn die Beistellbetten können oftmals auch als Wiege oder später als normales Bett verwendet werden.

Welche Matratze fürs Beistellbett?

Optimaler SchlafIst die Größe des Beistellbetts gefunden ist selbstverständlich auf die Matratzenfrage noch im Raum. Nun stellen sich viele Eltern die Frage welche Matratze für das Kind am besten geeignet ist. Hierbei sollte unbedingt darauf achtet werden, dass die Matratze nicht zu flach ist. Denn es ist unangenehm auf einer dünnen, kaum gepolsterte Matratze zu liegen. Deswegen sollten die Matratzen durchaus eine gewisse Höhe besitzen. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass die Matratze luftdurchlässig ist, sodass weder Schimmel noch andere Bestandteile darin haften bleiben. Des Weiteren sollte die Matratze selbstverständlich in der Größe auch in das Beistellbett passen. Als Eltern sollte man die Matratze welche zu dem Beistellbetten eventuell geliefert wird genau betrachten. Denn nicht immer sind diese hochwertiger Qualitäten. Der Hersteller Träumeland bietet beispielsweise zahlreiche Matratzen, an welche optimal auch für ein Beistellbett genutzt werden können. In dem Artikel Babybett Matratze gehen wir noch etwas genauer in die Thematik ein.

Welche Beistellbett Höhe ist optimal?

Die Höhe des Beistellbetts  kann bei vielen Herstellern individuell eingestellt werden. Es gibt unter anderem die Möglichkeit eine stufenlose Einstellung der Liegefläche vorzunehmen. Nun ist jedoch immer wieder die Frage, welche Höhe optimal erscheint. Diese Frage lässt sich nicht ganz einfach beantworten. Denn die Höhe des Beistellbetts beträgt oftmals 79cm.

Es gibt durchaus auch Beistellbetten welche eine geringere Höhe aufweisen. Sinnvoll ist es natürlich für die eigene Sicherheit, sowie für die des Kindes darauf zu achten das Beistellbett immer in der Höhe des eigenen Schlafbetts zu kaufen. Sollte das eigene Bett also etwa eine Höhe von 80 cm haben ist es sinnvoll ein Beistellbett in der Höhe von 79 Zentimeter zu kaufen. Dadurch, dass das Babybett in der Höhe verstellt werden kann ist es selbstverständlich individuell anpassbar.

Welches Beistellbett für Boxspringbetten?

Boxspringbetten stellen selbstverständlich auch beim Kauf der Beistellbetten eine besondere Herausforderung dar. Trotzdem gibt es einen Anbieter, der sich auf diese besondere Lösung spezialisiert hat. Der Hersteller Tobi Babybay bietet unter anderem Beistellbetten an, welche für ein Boxspringbett geeignet ist. Die sogenannten Tobi Babybay Boxspringbetten sind mit einer Höhe von 96,5 cm ausgestattet und sich somit optimal den Boxspringbetten der Eltern an. Zu bekommen sind diese Beistellbetten selbstverständlich in unterschiedlichen farblichen Variationen. Angefertigt sind diese übrigens alle aus Buchenholz. Somit ist eine gewisse Sicherheit und ein hoher Komfort ebenfalls vorhanden.

Wie Beistellbetten am Bett befestigen?

So einfach das Beistellbett aufzubauen ist, so einfach ist dieses auch zu befestigen. Viele Beistellbetten können selbst ohne Werkzeug am Elternbett befestigt werden. Denn oftmals besitzen die Beistellbetten sogenannte Haken, welche sich optimal in den Rahmen der Elternbetten einhacken  lassen. Somit können Eltern gewiss sein, dass die Beistellbetten sicher und fest am Elternbett befestigt sind. Die Haken lassen sich selbstverständlich oftmals individuell in der Höhe verstellen, da jedes Elternbett eine andere Aufstellhöhe besitzt. Die Hacken, welche für die Befestigung genutzt werden, sind aus Metall oder Aluminium gefertigt und bieten demnach eine enorme Sicherheit.

Wie Beistellbett an Boxspringbett befestigen?

Ähnlich wie bei einem normalen Bett können auch die Beistellbetten für Boxspringbetten am Bett befestigt werden. Die Befestigung sieht hier jedoch etwas anders aus, als bei einem normalen Bett, denn die Befestigung für das Beistellbett  besteht aus mehreren Teilen. So wird das Beistellbett beispielsweise mit einem Gummiband am Boxspringbett befestigt, indem es zwischen beide Bettteile gespannt wird. Dadurch erhält das Beistellbett einen optimalen Halt und kann nicht verrutschen. Bei einem Boxspringbett liegen normalerweise zwei Matratzen, ohne festen Rahmen, übereinander. Somit fällt die normale Befestigung eines Beistellbetts selbstverständlich aus. Genutzt wird ein Trapezgurt, der auf der gegenüberliegenden Bettseite gespannt wird. So lässt sich das Beistellbett trotzdem mit wenigen Handgriffen sicher und fest am Bett montieren.

Was ist besser: Beistellbett oder Wiege?

Die bekannten Babyausstatter Hersteller wie Fillikid, Babybay, Roba, Fabimax, Pinolino und Bambino World bieten eine facettenreiche Auswahl an Bettchen an. Auch bei ebay und amazon gibt es weitere Modelle zu finden. Die Babybetten gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen Ausfertigungen bis hin zur umfangreichen in XXL Varianten. Das Design spielt ebenso eine wichtige Rolle, soll es ein kleines, weißes Original sein oder soll das Babybett ein echter Hingucker werden? Der praktische Aspekt, der hinter dem Beistellbett steckt, ist unschlagbar. Es gibt Babybetten, die mit dem Neugeborenen mitwachsen. Es gibt kleine Kinderbetten, die lassen sich mit wenigen Handgriffen als Laufstall, Hochstuhl oder Kinderbank umfunktionieren. Damit wird eine Anschaffung getätigt, die in weiterer Folge viele unterschiedliche Nutzungen aufweist. Ein Beistellbett, das sich der Entwicklung Ihrer Kinder anpasst ist ideal, denn so ist eine lange und funktionelle Verwendung gesichert.

Das Interesse von beistellbett-baby.com ist es, den frischgebackenen Mamas und Papas die Kaufentscheidung zu erleichtern, denn gerade die Ausstattung für Neugeborene soll mit viel Liebe und Wissen ausgewählt werden. Sei es der Hochstuhl oder die Wiege. Wir helfen Familien sparen, zeigen den günstigsten Grundpreis auf, machen das Beistellbett bekannt, das am meisten verkauft worden ist. Wir bilden uns ein Urteil, denn wir sind objektive Beobachter für die kleinen Betten, die auch als Stubenwagen umfunktioniert werden können. Wir wissen, wie es um die Lieferzeit bestellt ist, ob Expressversand angeboten wird und ob der Warenwert gewährleistet ist. Wir testen das höhenverstellbare Kinderbett aus Buche und den unbehandelten, weißen Stubenwagen auf Rollen mit Nestchen, der sich bislang gut verkauft hat.

Fazit

Die Qualität, der Komfort, die Nutzerfreundlichkeit, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und Ihre Vorstellungen sind für uns wichtig. Gerne können Sie auch Ihre Meinung bei uns kundtun, wir freuen uns darüber. Uns ist es wichtig, auf das Interesse und die Offenheit der Konsumenten zählen zu können. Das Wohlwollen Ihres Kindes liegt uns am Herzen, daher sind wir offen für alle Fragen, Wünsche und Anregungen und freuen uns auf Ihre Nachricht zum Thema Babybett.

Co-Sleeping – Beistellbett

Co-Sleeping – Beistellbett