Skip to main content

Häufig gestellte Fragen

In unserem neusten Bericht beantworten wir Leser-Fragen.

Unsere Leser haben uns Fragen zum Thema Beistellbetten für Babys gestellt.

Erfahre im Folgenden welche Antworten wir für Euch haben.

 

Fragen zu Beistellbetten für Babys

Gerade beim Anfang der Produktrecherche entstehen viele Fragen zum Beistellbett für Babys. Viele unserer Leser stellen uns Fragen über das Kontaktformular oder schicken uns eine E-Mail. Diese Fragen werden wir in unterschiedlichen Teilen gerne beantworten. Solltest du auch vor einer unbeantworteten Frage stehen, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Diese Artikelreihe werden wir stätig erweitern.

Sind lackierte Beistellbetten gefährlich und unbedenklich?

Alle namenhaften Hersteller von Beistellbetten verwenden in der Regel ausschließlich schadstoffgeprüfte Materialien. Somit sind lackierte Beistellbetten für Babys in der Regel unbedenklich einzusetzen. Zu erwähnen sind auch die erheblichen Vorteile von lackierten Betten. Die Oberfläche ist bei einem lackierten Bett deutlich glatter und dadurch einfacher zu reinigen. Die lackierte Oberfläche ist auch Resistenz gegen Feuchtigkeit. Bei unbehandelten Holz ist die Oberfläche offenporig und Schmutz könnte sich schneller absetzten. Des Weiteren verblasst ein unbehandeltes Bett deutlich schneller als ein Behandeltes. Du solltest einfach beim Kauf darauf achten, dass die Materialien schadstoffgeprüft sind.

Sollte das Bett höhenverstellbar sein?

Es kommt drauf an. In der Regel wird das Beistellbett einmal am Elternbett befestigt. Da ist es dann egal, ob das Beistellbett höhenverstellbar ist oder nicht. Du wirst nach der optimalen Befestigung das Bett nicht nochmal verstellen. Bei der Verstellbarkeit ist auch wichtig zu wissen, dass es zwei Unterschiede gibt. Modelle von babybay und fabimax sind stufenlos verstellbar und lassen sich von ca. 10-55cm einstellen (jede Hohe ist möglich). Bei einem Elternbett Wechsel könntest du das Bett auch dann wieder optimal befestigen. Andere Modelle sind auch höhenverstellbar, aber nur auf vor differierten Höhen. Die Modelle, die stufenlos verstellbar sind, haben gewisse Vorteile und sind dadurch meistens etwas teurer.

Komplett-Set oder Einzelkomponenten kaufen?

Dies ist eine sehr schwierige Frage. Ein Komplett-Set hat den Vorteil, dass man alles sofort hat und nicht lange suchen muss. Ein anderer Vorteil ist, dass die Komplett-Sets meistens deutlich günstiger sind als Einzelkomponenten! In unsere Bestseller-Liste-Komplettsets kannst du dir auch die meistgekauften Modelle einmal anschauen. Vielleicht ist dort etwas für Dich dabei. Bei Einzelkomponenten kann man sich das beste für sich und seinem Baby zusammenstellen. Aufgrund der unzähligen Variationen ist der Kauf von Einzelkomponenten etwas Zeit intensiver.

Welches Beistellbett eignet sich für Zwillinge?

Ein gutes und optimales Modell für Zwillinge ist das babybay maxi Beistellbett für Babys. Das Modell von babybay besitzt eine breitere Liegefläche gegenüber vielen anderen Modellen. Die Liegefläche ist 94 cm lang und hat eine Tiefe von 51 cm. Durch die große Liegefläche eignet es sich ideal für Zwillinge oder wenn Du deinem Baby etwas mehr Platz bieten möchtest. Selbstverständlich weißt das babybay maxi auch alle andere Vorzüge vom Hersteller babybay auf.


Ähnliche Beiträge